Molekularakustik

Molekularakustik
Molekular|akustik,
 
Sammelbezeichnung für akustische Untersuchungsverfahren der Molekülphysik, die sich mit den Wechselwirkungen hochfrequenter Schallwellen (Ultraschall, Hyperschall) mit den Molekülen und Atomen eines Ausbreitungsmediums befassen. Bei mehratomigen Molekülen tritt bei hohen Frequenzen Schallabsorption auf, die durch Anregung innerer Molekülschwingungen bewirkt wird. Die Messung der damit zusammenhängenden Resonanz- und Relaxationserscheinungen lässt Rückschlüsse auf die Struktur der Moleküle und auf molekularkinetische Vorgänge zu.

Universal-Lexikon. 2012.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”